NoSQL-Datenbank Couchbase Server 6.0 erscheint mit Couchbase Analytics

NoSQL-Datenbank Couchbase Server 6.0 erscheint mit Couchbase Analytics

Nach rund zwei Jahren Entwicklungszeit ist der Couchbase-Analytics-Dienst zur Datenanalyse jetzt Teil der NoSQL-Datenbank.

Couchbase Server 6.0 erscheint mit Couchbase Analytics

(Bild: Alexas_Fotos, Pixabay)

Version 6.0 des Couchbase Server ist erschienen. Größte Neuerung der NoSQL-Datenbank ist der Couchbase-Analytics-Dienst, der das Ausführen analytischer Queries ermöglicht, ohne sich auf die Performance der Applikation auszuwirken. Darüber hinaus bietet die neue Version Updates für den in Version 5.5 eingeführten Eventing Service sowie für die Volltextsuche.

Der Couchbase-Analytics-Dienst war seit zwei Jahren in Entwicklung. Damit können Entwickler HOAP-Arbeitsabläufe (Hybrid Operational and Analytical Processing) und analytische Abfragen durchführen. Der Dienst nutzt eine Massively Parallel Processing (MPP) Engine zum Durchführen der Queries. Das soll die Dauer der Abfragen reduzieren, ohne Auswirkungen auf die Performance der eigentlichen Applikation zu haben.

Im Blogbeitrag zur Ankündigung erklärt das Couchbase-Team, dass Daten zur analytischen Weiterverarbeitung in Millisekunden verfügbar sein sollen. Der Dienst soll JSON-Daten in Echtzeit analysieren können, ohne die Daten in ein externes System umwandeln zu müssen. Die MPP Engine soll darüber hinaus ein lineares Skalieren ermöglichen.

Couchbase Analytics im Schnelldurchlauf

Der Couchbase Eventing Service verfügt nun über die Funktion, Geschäftslogik zu bestimmten Zeiten auszuführen. Anwendungsfälle sind beispielsweise das Archivieren von Dokumenten vorm Ablaufdatum oder das Versenden von Benachrichtigungen im Rahmen von Hotel-Check-ins.

Außerdem hat das Team an den Indexfähigkeiten der Volltextsuche geschraubt: Die benötigte Zeit soll sich halbiert und der benötigte Speicherplatz ebenfalls reduziert haben. Anwender können bereits vorhandene Indizes auf die neue Indextypversion 6.0 aktualisieren. Für neue Indizes ist die Version standardmäßig aktiviert.

Couchbase Server gibt es sowohl in einer kostenlosen Community-Variante als auch in einer kostenpflichtigen Enterprise Edition zum Download.
(bbo)