Klage von App-Entwicklern: Apple soll 200 Milliarden US-Dollar Entschädigung zahlen

Apples Gebaren beim iOS App Store steht demnächst einmal mehr auf dem juristischen Prüfstand. Zwei Entwickler von kostenlosen Apps sehen sich und viele ihrer Kollegen durch gewisse Verhaltensweisen des kalifornischen Konzerns benachteiligt und verlangen Schadenersatz. Sie haben daher jetzt eine „Class Action Lawsuit“ angestrengt, bei dem es um nicht weniger als einen Großteil von Apples Barverm…

Schreiben Sie einen Kommentar