Intel stellt neue Architektur vor: Ein bisschen wie der M1 – aber zu spät für Apple

Es handelt sich wohl um die erste neue Intel-Architektur seit langer Zeit, die in der Apple-Welt aller Wahrscheinlichkeit nach nicht mehr von Relevanz ist. Es wäre nämlich eine große Überraschung, würde Apple im Herbst noch eine der Mac-Baureihen auf Intels „Alder Lake“-Plattform anstatt auf eigene Chips umstellen. Dennoch lohnt natürlich immer ein Blick darauf, wie es mit jener Hardware weiter…

Schreiben Sie einen Kommentar