IDC: Mac-Verkäufe steigen um knapp 50 Prozent

Im Sommer 2020 kündigte Apple an, zukünftig auch bei den Macs eigene Chips einzusetzen und keine Intel-Prozessoren mehr zu verbauen. Im November präsentierte Apple schließlich die allerersten Macs mit M1-Chip: Das MacBook Air, MacBook Pro 13″ und der Mac mini sind die ersten Macs ohne „Intel Inside“. Erste Tests der neuen Geräte zeigten schnell, dass Apple auf der Präsentation eher zu wenig als…

Schreiben Sie einen Kommentar