Google schließt schwerwiegende Sicherheitslücke in Chrome

Beim Hackerwettbewerb Pwn2Own erreichen zwei Forscher eine Codeausführung außerhalb der Sandbox. Insgesamt stopft Google drei Löcher in Chrome.

Schreiben Sie einen Kommentar