Apple könnte den jüngsten Rechtsstreit mit Epic Games verlieren

Der Ursprung des Rechtsstreits liegt darin, dass Epic Games auf dem iPhone ein eigenes In-App-Zahlungssystem einführte, das den App Store umging und Apple um die übliche Provision von 30 % brachte. Daraufhin warf Apple das Unternehmen aus dem App Store. In den anschließenden Gerichtsverfahren wurde festgestellt, dass Apple zukünftig In-App-Verkäufe außerhalb des App Stores zulassen muss. Ap…

Schreiben Sie einen Kommentar